Chorjahr 2018

Sonn­tag, 16. Sep­tem­ber 2018,  Kon­zert zum Bet­tag 19.30 Uhr in der ref. Kir­che Mün­sin­gen

«Musik aus Schwei­zer Klö­stern mit Trom­ba Mari­na»

Sie­ben klei­ne­re Wer­ke aus dem 18. Jahr­hun­dert, u. a. beglei­tet vom ein­zig­ar­ti­gen alten Instru­ment, der Trom­ba Mari­na, auch Trumscheit genannt. Es spie­len und sin­gen die Instru­men­ta­li­stIn­nen, Soli­stIn­nen und Sän­ge­rIn­nen des

ensem­ble arcim­boldo, Lei­tung: Thi­lo Hirsch

 

Jes­si­ca Jans (Sopran), Mona Spä­ge­le (Alt)
Jakob Pil­gram (Tenor), Rai­tis Gri­ga­lis (Bass)

 

und der

Kan­to­rei Mün­sin­gen, Lei­tung: Andre­as Mei­er-Oule­vey

Am glei­chen Tag führ­ten wir um 17 Uhr die vier Chor­wer­ke des Kon­zer­tes an der Musi­ka­lisch-Lit­ur­gi­schen Fei­er zum Bet­tag in der Kir­che Mün­sin­gen auf. Lit­ur­gie mit Frau Vere­na Schär, Pfar­re­rin, an der Orgel Caro­li­ne Mar­ti.

 

 

Sonn­tag, 3. Juni 2018,  10.10 Uhr in der refor­mier­ten Kir­che Klein­höch­stet­ten

Impuls — der ande­re Got­tes­dienst

Craig Cur­ry, Jazz Alle­luia
Andy Beck, Jazz can­ta­te

Chri­stoph Beut­ler, Pfar­rer, Radostin Papa­sov und Band, Kan­to­rei Mün­sin­gen, Lei­tung Andre­as Mei­er-Oule­vey

 

Kar­frei­tag, 30. März 2018  17 Uhr in der refor­mier­ten Kir­che Mün­sin­gen

Musi­ka­lisch-lit­ur­gi­scher Got­tes­dienst zum Kar­frei­tag

Johan­nes Brahms 1833 — 1897
War­um ist das Licht gege­ben den Müh­se­li­gen, Motet­te Op. 74
Felix Men­dels­sohn-Bar­thol­dy 1809 — 1847
Sprü­che 4 und 6, Op. 79, 8-stim­mig
Zoltàn Kodà­ly 1882 — 1967  Sta­bat mater

Lit­ur­gie: Gabrie­la Alle­mann Heu­ber­ger, Pfar­re­rin
Caro­li­ne Mar­ti, Orgel
Kan­to­rei Mün­sin­gen, a capel­la, Lei­tung Andre­as Mei­er-Oule­vey